Dr. med. Kai Rezai
Dermatologie • Allergologie
ästhetische Dermatologie
Windthorststraße 16 • 48143 Münster
 
Druckversion | Seite merken
Fachbegriffe
Fachbegriffsuche:• suchen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere
Lexikon
Anteis Injection System
Die Effizienz einer HA-Injektion zu ästhetischen Zwecken hängt vor allem von der Effizienz des injizierten Produkts ab, aber auch von der Qualität der Injektion selbst und dem Profil des Patienten. Zusätzlich zum Langzeiteffekt der Behandlung wünschen Patienten auch eine Injektion, die keine Schmerzen und Traumata verursacht. Mit der Entwicklung eines neuen Injektionssystems, das hohen Patientenkomfort und ausgezeichnete Injektionsqualität verbindet, hat Anteis eine Lösung selbst für die anspruchsvollsten Patienten gefunden. Das Anteis Injection System ist das Ergebnis einer durchdachten Mischung aus wissenschaftlichem Know-how und kreativem Denken. Es wurde als Antwort auf eine genaue Analyse der Hauptanliegen von Ärzten und Patienten entwickelt. Die Wissenschaftler von Anteis haben die entscheidenden Unterschiede zwischen akzeptablen und hochqualitativen Ergebnissen in der ästhetischen Dermatologie ausfindig gemacht. Sie wollten keine akzeptable Leistung, sondern herausragende Ergebnisse bei jeder Anwendung. Das Anteis Injection System wurde zudem von einem Team internationaler Meinungsführer getestet, die bestätigten, dass das System den Großteil der mechanischen Aspekte der Injektion übernimmt. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, sich voll und ganz auf die Injektionskunst zu konzentrieren. Das Anteis Injection System ist für alle Arten ästhetischer Behandlungen mit injizierbaren HA-Gelen geeignet: Faltenauffüllung, Veränderung von Gesichtsform oder -volumen und Revitalisierung der Dermis. Einzigartige Leistung Eine technische Innovation, die Anwendern eine einzigartige Leistung bietet, den Patientenkomfort erhöht und die klinischen Ergebnisse optimiert für alle Behandlungsarten, für alle Injektionstechniken, für alle Produkte von Anteis. Das System kann mit dünneren Nadeln verwendet werden, es wird kein Anästhetikum benötigt und Mikrotraumata, gemeinhin von Injektionen verursacht, werden vermieden. 3 | Ein verlässlicher Partner für Anwender und Patienten Klinische Studien haben gezeigt, dass das neue Injektionssystem den Standard der Behandlung für Anwender und Patienten verbessert*. Vorteile für Anwender Das Anteis Injection System bietet entscheidende Vorteile für Anwender: Deutlich weniger Muskelermüdung durch den Injektionsvorgang, da die Hand des Anwenders keinen Druck auf den Kolben ausüben muss. Bessere Kontrolle der Injektionsgeschwindigkeit und des injizierten Volumens für völlige Konzentration auf die Injektionskunst: die präzise Platzierung des Produkts. Ein sehr homogener Fülleffekt durch bessere Integration des Gels in die Dermis, für äußerst natürliche Ergebnisse. Verbesserte Effizienz der Injektion ohne Produktverlust und mit geringerem Produktverbrauch. Das Anteis Injection System gibt Anwendern die Möglichkeit sich völlig auf ihre Injektionskunst und die Bedürfnisse ihrer Patienten zu konzentrieren, nicht auf den Kolbendruck oder die Graduierung der Spritze. Die Hände des Anwenders können sich völlig auf den zu behandelnden Bereich konzentrieren, was eine bisher unerreichte Präzision und noch natürlichere Ergebnisse garantiert, ohne Schmerzen oder Traumata. Vorteile für Patienten Auch der Patient profitiert von zahlreichen Vorteilen: Eine merkliche Reduzierung der Schmerzen während und nach der Injektion, dank der besseren Regulierung der Durchflussmenge und der Verwendung kleinerer Nadeln. Deutlich weniger Nebenwirkungen: weniger Hämatome, Rötungen und Schwellungen im Vergleich zu manuellen Injektionen. Eine wesentlich kürzere Ausfallzeit und eine schnellere Rückkehr in den Alltag. Bessere ästhetische Ergebnisse für höhere Zufriedenheit. Patienten, die sich mit dem neuen System behandeln lassen, stellen fest, dass sie weniger Rötungen und Schwellungen haben und somit in ihr Berufs- oder Sozialleben zurückkehren können, ohne dass jemand bemerkt, dass sie sich einer Behandlung unterzogen haben. Weniger Nebenwirkungen und weniger Schmerzen bedeuten auch, dass Patienten gerne zu einer weiteren Behandlung wiederkommen.
(Quellenangabe: Die Texte stammen aus der freien Dokumentationen Wikipedia die nach der GNU-Lizenz veröffentlich sind.)
Site Map | Kontakt
©2017 numb consult Münster NRW
Anteis Injection System