Dr. med. Kai Rezai
Dermatologie • Allergologie
ästhetische Dermatologie
Windthorststraße 16 • 48143 Münster
 
Druckversion | Seite merken
Fachbegriffe
Fachbegriffsuche:• suchen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere
Lexikon
Isolagen
Isolagen® ist eine Behandlungsmethode, welche die Anti-Aging Medizin seit der Einführung im Jahre 2002 revolutioniert hat. Sie beruht auf der Fähigkeit des Körpers, sich selbst zu reparieren und führt dadurch zu einer aktiven Verbesserung der Hautstruktur. Gleichzeitig ist Isolagen® sicherer, effektiver und länger anhaltender als alle anderen bisher da gewesenen Methoden am Markt. Isolagen® wird gegen Falten und Narben, welche durch Alter, Lichtschäden, Umwelteinflüsse, Krankheit und operative Eingriffe entstanden sind, eingesetzt. Wenn unsere Haut altert, reduziert sich die Menge der zellulären Bestandteile (größtenteils Fibroblasten), welche zur Regeneration der Haut benötigt werden. Durch Isolagen® besteht die Möglichkeit die Kollagenproduktion wieder anzukurbeln und den Hautzustand langfristig zu verbessern, indem neue körpereigene Fibroblasten gezielt in die Haut eingebracht werden. Fibroblasten sind Zellen, welche vornehmlich Kollagen produzieren und dadurch das Unterhautbindegewebe stabilisieren. Während der Behandlung wird eine Hautbiopsie hinter dem Ohr des Patienten entnommen (ein Bereich des Körpers, wo die Haut weitgehendst unbeschädigt ist) und zum computerisierten, nach dem neusten Stand der Technik geführten Isolagen® Labor geschickt. Dort werden in einem natürlichen, sorgfältig überwachten Verfahren aus der Hautbiopsie isoliert körpereigene Fibroblasten in einem Zeitraum von acht bis zwölf Wochen (optimale Wachstumszeit) gezüchtet. Diese aus körpereigenen Zellen gezüchteten Fibroblasten werden danach in zwei Sitzungen im Abstand von ca. einem Monat in die Haut des Patienten injiziert. Sobald die Fibroblasten injiziert wurden, beginnen sie das beschädigte/gealterte Bindegewebe zu erneuern und die Haut auf natürlichem Wege zu verbessern - folglich werden Falten und Narben reduziert und die Haut des Patienten wird aktiv verjüngt. Eine Isolagen®-Behandlung kann jederzeit wiederholt werden. Auf Wunsch lagert das Isolagen®-Labor die entnommenen Zellen des Patienten auf unbestimmte Zeit. So kann man sich jederzeit mit den jungen Zellen von heute erneut behandeln lassen.
(Quellenangabe: Die Texte stammen aus der freien Dokumentationen Wikipedia die nach der GNU-Lizenz veröffentlich sind.)
Site Map | Kontakt
©2017 numb consult Münster NRW
Isolagen