Dr. med. Kai Rezai
Dermatologie • Allergologie
ästhetische Dermatologie
Windthorststraße 16 • 48143 Münster
 
Druckversion | Seite merken
Fachbegriffe
Fachbegriffsuche:• suchen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere
Lexikon
übermäßiges Schwitzen
Hyperhidrose & Schweißdrüsenabsaugung Nach Untersuchungen leiden ca. 1-2% der Menschen in Deutschland unter der Krankheit Hyperhidrose (griechisch: hyper = zu viel, hidros = Schweiß) insbesondere im Achselbereich. Der Körper produziert unabhängig von Wärme oder Kälte, Tages- oder Jahreszeit übermäßig und unkontrollierbar viel Schweiß. Die Probleme der Betroffenen sind teilweise sehr gravierend und behindern oft Sozialkontakte und den Arbeitsbereich. Häufig ist das übermäßige Schwitzen mit normalen Mitteln nicht zu beheben und die Patienten haben oft einen langen Leidensweg hinter sich. Es gibt verschiedene Ansätze das Problem zu beseitigen. Besonders erfolgsversprechend: die Schweißdrüsenabsaugung (kostenlose & unverbindliche Informationen zum Thema Schweißdrüsenabsaugung in den Achselhöhlen erhalten Sie hier). Auch eine Laserbehandlung ist erfolgsversprechend.
(Quellenangabe: Die Texte stammen aus der freien Dokumentationen Wikipedia die nach der GNU-Lizenz veröffentlich sind.)
Site Map | Kontakt
©2017 numb consult Münster NRW
übermäßiges Schwitzen