Dr. med. Kai Rezai
Dermatologie • Allergologie
ästhetische Dermatologie
Windthorststraße 16 • 48143 Münster
 
Druckversion | Seite merken

Botox bei Migräne

Es gibt mehr als 200 Kopfschmerzarten. Chronische Kopfschmerzen, also Kopfschmerzen die täglich oder fast täglich auftreten, sind die am schlechtesten behandelbaren Schmerzen überhaupt. Hier bietet Botox eine neue und sehr erfolgreiche Thearpiemöglichkeit.

Botoliniumtoxin – kurz auch Botox genannt – ist als Faltenglätter nahezu jedem bekannt. Seit Jahren haben Botox spritzende Ärzte festgestellt, dass es in etwas höherer Dosierung bei Patienten mit chronischer Migräne und Spa eine sehr effektive Behandlung darstellt. Daraus ist eine Standardtherapie enstanden. In Großbritannien ist die Zulassung der Behandlung mit dem Bakteriengift bei chronischer Migräne bereits im Juli 2010 erfolgt. Gut belegte Studien haben gezeigt, dass sowohl die monatlichen Tage mit Migräne als auch der Medikamenten-Gebrauch stark reduziert wurde.

Auch die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V (DMKG) bescheinigt Botox in einer Pressemitteilung vom 25.08.2010 einen guten Erfolg.

Wir behandeln seit Jahren nahezu täglich Patinten mit Migräne und haben mit dem Gebrauch von Botox ebenfalls nahezu immer ausgezeichnete Ergebnisse bei der richtiger Patientauswahl.

Bitte zögern Sie nicht sich bei uns unverbindlich über die Behandlung zu informieren. Wir helfen Ihnen gerne und melden uns innerhalb kürzester Zeit.

 

 

Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um eine Regelleistung der gesetzlichen Krankenkassen handelt, und somit von uns privat liquidiert werden muss.

Kontaktieren Sie uns per Email: info@hautarzt-muenster.de oder benutzen unser Kontaktformular. 

 

Migräne Operation

Migräne-Attacken können bei einigen Patienten durch eine Reizung und Irritierung von Ästen des oberen Trigeminus(Gesichtsnerv) ausgelöst werden. Diese Irritation wird durch die Muskulatur zwischen den Augenbrauen verursacht. Bei früheren Entfernungen dieser mittleren Augenbrauenmuskeln (Korrugatoren) zur Faltenglättung hat man zufällig festgestellt, dass bei mehr als der Hälfte der behandelten Personen vorher bestehende Migräne-Attacken deutlich gebessert wurden oder meistens sogar ganz verschwanden. Dieses Phänomen hat man auch bei Patienten beobachtet, bei denen die gleiche Muskelgruppe durch Botox-Behandlungen zur Faltenkorrektur entspannt wurden. Aus diesen Erkenntnissen entstand eine revolutionäre Behandlungsmethode bei ausgewählten Migräne Patienten.

Migräne Operation Münster

Um diese Patienten auswählen zu können testen wir die Ansprechrate vorher durch eine Botox-Behandlung der betreffenden Muskelgruppen. Nach ca. 4-6 Wochen kann entschieden werden, ob der betreffende Patient für die Therapie geeignet ist, um dann sofort mit der eigentlichen Behandlung zu beginnen. Insbesondere Patienten mit weniger schweren Verläufen (vier bis 12 Anfälle pro Monat) profitieren von der Operation. Patienten mit weit mehr als 15 Schmerzattacken werden von uns nur in Ausnahmefällen behandelt.

Die ca. einstündige Operation wird grundsätzlich ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt. Es sind zwei kleine Schnitte innerhalb der mittleren Lidfalte als Zugang zum OP-Gebiet notwendig. In der Regel verbleiben keine sichtbaren Narben. Während der folgenden Operation entfernen wir auf jeder Seite schonend die betreffenden Muskeln. Danach wird die Wunde per feiner Naht verschlossen. Neben den Migränebeschwerden können in gleicher Sitzung auch kosmetisch störende Schlupflider und Zornesfalten mitbehandelt werden. Ein angenehmer Nebeneffekt der Operation ist eine deutliche Glättung der Falten im mittleren Stirnbereich. Über 90% der vorher ausgewählten Patienten sind nach der Operation nahezu beschwerdefrei.

Migräne Operation Münster

 

Unsere Patienten kommen aus ganz Deutschland und der Ablauf ist für unser Team Routine. Sehr gerne führen wir ein unverbindliches ausführliches Beratungsgespräch per Telefon mit Ihnen. Hinterlassen Sie einfach eine Telefonnummer und wir rufen Sie zu einem gewünschten Zeitpunkt an. Wir würden mit Ihnen dann ggf. einen Termin für die Vorbehandlung mit Botox vereinbaren, bei welchem Sie auch alle nötigen Unterlagen zur Operation bekommen. Sollte die Vorbehandlung positiv verlaufen, bekommen Sie dann einen Operationstermin nach Wunsch. Am Tag der Operation gibt es ein 10 min Vorgespräch und eine Untersuchung. Sollten Sie mit der Bahn anreisen, können Sie am Tag der Operation ohne Begleitung erscheinen und direkt nach der OP die Heimreise antreten. Unsere Praxis liegt zentral, nur 50m vom Hauptbahnhof Münster, entfernt. Bei Anreise mit dem PKW wäre eine Begleitperson notwendig, da Sie direkt nach dem Eingriff nur bedingt verkehrstüchtig sind. Sie sind spätestens 2 Tage nach der Operation wieder voll gesellschaftsfähig.

Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um eine Regelleistung der gesetzlichen Krankenkassen handelt, und somit von uns privat liquidiert werden muss.

Kontaktieren Sie uns per Email: info@hautarzt-muenster.de oder benutzen unser Kontaktformular. 

 

 

 

Site Map | Kontakt
©2016 numb consult Münster NRW
Migräne Botox